Fleisch-Wiegeapparat – techn. Stand 1936

Wiegeapparate wurden 1936 zum Einzelantrieb mit Motor mit 7 oder 9 Messern offeriert. Wert wurde auf einfachen Austausch der Verschleißteile gegeben: Der Block ließ sich leicht austauschen, da an dem Block kein Lager der Hauptwelle befestigt ist und die Kurbelstangenlager waren mit leicht auswechselbaren Phosphorbronzelagerschalen versehen. Bis 1938 wurden die Wiegeapparate noch von den Gebrüdern Wommer angeboten und mit folgenden Leistungsmerkmalen 1936 beschrieben:

„Saxonia“-Elektro-Fleischwiege-Apparat mit Momentbremse und Momentkupplung für Einzelantrieb vom Motor

Saxonia"-Elektro-Fleischwiege-Apparat 1936
„Saxonia“-Elektro-Fleischwiege-Apparat 1936

Unsere ideale Momentbremse dient zum Anlassen und Ausrücken und wirkt vom Arbeitsstand augenblicklich und sicher. Die Messer stehen in jeder Lage. Die Kurbelstangenlager sind mit leicht auswechselbaren Phosphorbronzelagerschalen versehen.

Da wir den ersten Wiegeapparat, bei dem die Handarbeit des bis dahin üblichen Wiegemessers durch Kraft ersetzt wurde, und späterhin auch den ersten Wiegeapparat mit Momentbremse auf den Markt brachten, liegt es auf der Hand, dass wir infolge der langen Erfahrungen, die wir im Bau dieser Maschinen haben, auch heute noch vorbildliche Wiegeapparate liefern.

Infolge ihres ruhigen, leichten und gleichmäßigen Ganges können unsere Wiegeapparate auch in höheren Stockwerken aufgestellt werden, ohne dass eine besondere Fundamentierung nötig wäre. Die Bewegung des Blockes ist derart, dass außer der Drehung auch eine ständige Veränderung des Mittelpunktes stattfindet, wodurch die Messer stets eine andere Schnittlinie ausführen und eine nur geringe und gleichmäßige Abnutzung des Blockes erfolgt. Ein Hohlwiegen des Blockes ist daher ausgeschlossen. Die Messer können rasch vom Block gehoben und der Block leicht gedreht werden. In dieser Lage verhindert eine besondere Einrichtung das Einrücken der Maschine.

Der Block ist durch eine einfache Hebelbewegung nachzustellen und leicht
auszuwechseln, da an dem Block kein Lager der Hauptwelle befestigt ist. Unsere Wiegeapparate sind mit äußerst praktischen, den Vorschriften der Berufsgenossenschaften entsprechenden Schutzvorrichtungen ausgestattet. Der Getriebe- Motor ist an das rückwärtige Fundament angebaut, und erfolgt der Antrieb durch Riementrieb.

Preise um 1933

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Wommer Web Archiv