Fleisch-Wiegeapparat – techn. Stand 1888

Im Jahre 1870 gründete von Wilh. Wommer seine kleine Firma mit 5 Mann. Schon früh wurden auch die etwas martialisch anmutenden Wiegeapparate produziert. Im uns ältesten vorliegenden Katalog ist wie folgt Wommers‘ Dampf-Wiegeapparat beschrieben, der auch als Ausstellungsobjekt jeder Zeit vorführbar war:

Wommers‘ Dampf- Wiegeapparat

Dampf- Wiegeapparat 1888
Dampf- Wiegeapparat 1888

Besondere Vorzüge : Bei äußerst kräftiger Bauart leichter und ruhiger Gang, wenig Kraftverbrauch und bequeme Bedienung; durch zweckmäßigste Konstruktion geringste Raumbeanspruchung und gleichmäßige Abnützung des Wiegeblockes infolge eigenartiger Bewegung desselben.

Anlage kompletter Fleischereien mit jeder gewünschten Betriebskraft , als:
Dampfmaschine, Gasmotor, Göpel u. dergl. in Verbindung mit Dampf-Wiegeapparat, Fleischwolf, Mengemaschine, Wurstfüllmaschine, Speckschneidemaschine, Pfeffermühle, Knochensäge, Schlächterei- und Dampfkoch-Einrichtungen bei größter Leistungsfähigkeit, solidest er Ausführung und weitgehendst er Garantie.

In meiner Fabrik für Fleischereimaschinen am städt. Schlacht- und Viehhof in Leipzig habe ich einen Dampf -Wiegeapparat und Dampf-Fleischwolf zur Ansicht aufgestellt und führe jederzeit selbige in Betrieb vor.


Kostenanschläge und Projekte fertige kostenlos.

Wiegemesser.

Durchaus von bestem englischen Stahl, in gefälliger Form und sauberer Ausführung.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Wommer Web Archiv